Junge Romane

Log out!

Log out!

Junger Roman ab 16.

Den Reiz von Survival und Minimalismus entdeckend, verkauft Paul all seinen Besitz, um fortan draußen zu leben. Der Sohn eines Landschaftsgärtners loggt sich aus, nur um sich wieder einzuloggen, denn er bloggt und produziert Videos über seine Erlebnisse, die unerwartet erfolgreich werden. Seine auf 26 Folgen limitierten Manifeste über den gezähmten Menschen als "Haustier" und das "Wildtier", das er eigentlich sein sollte, bringen ihm Follower und Feinde ein.
Während seiner Abenteuer verliebt er sich per Mail und Chat in eine Frau, ohne zu wissen, wer sie wirklich ist.
Das Leben unter freiem Himmel konfrontiert ihn immer wieder mit Triggern des Unfalls, bei dem vor vielen Jahren seine Mutter starb, die ihn herausfordern, das Trauma ein für allemal zu überwinden.
Ein Outdoor-Roman auf Basis eines echten Selbstversuchs - inklusive Überlebensfachwissen und Guerilla Gardening.

Videorezension.
Kaufbei Amazon. Kaufbei Amazon (Tb). Kauf bei Autorenwelt. Kauf bei Autorenwelt (Tb).
Nicht weit vom Stamm

Nicht weit vom Stamm

Junger Roman ab 16.

Einst war Sven die Hoffnung seiner überaus etablierten Familie, doch heute ist er ein Wrack, ein Schläger auf der Suche nach Ärger, ein Trinker mit falschem Umgang.
Seine Selbstzerstörung dient ihm als Selbstbestrafung dafür, dass seine Schwester Lina vor Jahren unter seiner Aufsicht in einen Unfall geriet. Sie hat ihm verziehen, er selbst sich allerdings nie.
Auf ihrem Gastjahr in Australien folgt ihr ein Mann auf Schritt und Tritt. Er sendet Sven Fotos, die belegen, dass er Lina jederzeit schnappen könnte. Sven soll ihm bis zum Ende von Linas Aufenthalt eine halbe Millionen besorgen, unbemerkt von Vater und Polizei. Um die Forderung zu erfüllen, ist Sven gezwungen, sich wieder in den Griff zu bekommen, seine aktuelle Gang zu verlassen und seine alten Freunde zurückzugewinnen.
Ein Entwicklungsroman aus Sicht eines Täters - plus jeder Menge Kollateralwissen übers Geldmachen.

Trailer. Gespräch.
Kaufbei Amazon. Kaufbei Amazon (Tb).
Das Gegenteil von oben

Das Gegenteil von oben

Junger Roman ab 15.

Dennis lebt mit seiner Mutter in einem der beiden Hochhaustürme des Bahnhofsviertels. Er pflegt das wohl seltsamste aller Hobbies: Mit einem Fernglas beobachtet er die Nachbarn im Turm gegenüber und beeinflusst ihr Leben. Zum Positiven! Seine "gelben Karten" in Briefform beenden Streit. Der einsamen Frau Närdemann wirft er Rätselhefte ein. Als er den Eindruck bekommt, dass nebenan Verbrechen geschehen, stellt er Nachforschungen an.
Im Kellergeschoss des Nachbarturmes findet er Räume, aus denen er sich keinen Reim machen kann. Unsicher, was real ist und was nur seiner Fantasie entspringt, gerät er in eine paranoide Abwärtsspirale. Außerdem: Klassenfahrten, erste Liebe, die Zähmung eines Mobbers und intertextuelle Verknüpfungen mit Nicht weit vom Stamm und Feindesland.
Ein empathischer Coming-Of-Age-Thriller - samt Lehrmaterial und toller Übersetzung ins Serbische.

Film. Clip. Trailer. Live.
Kauf bei Amazon. Kauf bei Amazon (Serbisch).
Finn remixed

Finn remixed

Junger Roman ab 13.

Dieser Roman ist pädagogisch riskant, denn er macht die Kids entweder zu verantwortungsvollen Bürgern oder zu hedonistischen Anarchisten.
Ein Missverständnis der Eltern untereinander, führt dazu, dass die Teenager sturmfreie Bude in allen drei Häusern und Gärten haben. Das Ergebnis ist eine Mischung aus jugendfreiem Hangover und dem ernst gemeinten Versuch, wie in einem strategischen Aufbauspiel der Marke Anno eine eigene, utopische Gemeinde namens "Andersland" aufzubauen.
Kollateralschäden: Die Inneneinrichtung, die Stromleitung und die Schwarzgeldkassette von Lukas' Vater. Rund um Hausumbau, ersten Suff und Dauerparty lernen die jungen Leute, wie schwer es ist, ein Land zu leiten und dass selbst sie, wenn das Geld versiegt, gar nicht mehr so anders sind als die Erwachsenen.
Ein temporeiches Gleichnis - wie beide Vorgänger auch in Polen erschienen.

Live.
Kauf bei Amazon. Kauf bei Amazon (Polnisch). Kauf bei Autorenwelt.
Finn reloaded

Finn reloaded

Junger Roman ab 13.

Flos Mutter ist sehr speziell, insbeosndere was ihre Partner angeht, und ein vernünftiger Mann für sie ist weit und breit nicht in Sicht. So geht es nicht weiter. Wenigstens für die letzten paar Jahre bis zur Volljährigkeit soll Flo noch einen patenten Stiefvater im Haus haben. Folglich begeben sich die Jungs mit Lukas' Freundin Vivien, in die Finn heimlich verknallt ist, auf die Suche nach dem perfekten Partner für Flos schwierige Erzeugerin.
Die Quest endet im Chaos und scheitert kolossal, doch wenige Wochen später steht der perfekte Mann zufällig mit seinem Rennrad vor der Tür. Heiner erfüllt alle von den Teenagern entworfenen Kriterien zu glatten hundert Prozent - ein Wert, der nicht einmal auf die Gottwesen im Marvel-Multiversum zutrifft. Ob das alles mit rechten Dingen zugeht?
Eine Familien-Dramedy, die vor allem bei den Mädchen beliebt ist - nirgendwo lernt frau besser, wie unreife Jungs im Alter von 12 bis 35 Jahren ticken.

Kauf bei Amazon. Kauf bei Amazon (Polnisch). Kauf bei Autorenwelt.
Finn released

Finn released

Junger Roman ab 13.

Das Leben ist ein Spiel und die Welt eine Kulisse. Die drei Freunde Finn, Flo und Lukas übertragen die Muster aus Videospielen auf das echte Leben und bestreiten darin Missionen, die sie sich selbst stellen oder die ihnen die Woche vor die Füße spült.
Ihre größte Quest: Querfeldein. Den ganzen Tag lang immer geradeaus durchs Land und nach rechts und links nicht weiter ausweichen als sieben Meter. Egal, was da kommt!
Auf ihrer abenteuerlichen Wanderung über Gleise, Garagendächer und durch geheime Autobahntunnel, begegnen Sportler Lukas, Nerd Flo und Menschenflüsterer Finn sogar einem freiberuflichen Kameramann, der ihr spontanes Adventure zu einem TV-Beitrag machen will.
Ein Schelmenroman samt Grasfetzen an der Hose, der längst Schullektüre ist - mit Übersetzungen ins Polnische und einer fantastisch gestalteten serbischen Fassung.

Kauf bei Amazon. Kauf bei Amazon (Tb). Kauf bei Amazon (Polnisch). Kauf bei Amazon (Serbisch). Kauf bei Autorenwelt.